News

Aktuelle Änderungen am 31.10.2020

> Neuer Link > Filme/Bilder extern mit Ton, neu ab 13.08.2020

> Schießanlage ist ab dem 02.11.2020 bis vorraussichtlich 30.11.2020 geschlossen

> Anschreiben der Stadt Solingen vom 30.10.2020

St. Seb. Schützenbruderschaft Sol. – Ohligs,

Schießanlage vom 02.11.2020 bis vorraussichtlich 30.11.2020 geschlossen

 

Die weltweite Corona Pandemie hat Deutschland, NRW, Stadt Solingen und die St. Seb. Schützenbruderschaft Sol.-Ohligs immer noch voll im Griff. Der Freiraum wird immer weiter eingeschränkt. Ab dem 02.11.2020 können wir uns nicht mehr auf dem Schießstand treffen. Alle Wettkämpfe sind vorerst bis Ende des Jahres ge-strichen. Feste dürfen nicht mehr stattfinden. St. Martin und Nikolaus sind gestrichen.

Die Stadt Solingen hat alle organisierten Freizeit- und Amateur-sportbetriebe, in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, ab dem 31.10.2020 verboten.

Nach dem 30.11.2020 werden wir dann weitersehen wie es weitergeht in der Ohligser Bruderschaft. Bis dahin bleibt gesund und haltet zusammen mit dem Leitsatz unserer Bruderschaft, für

                                                  

                       --------------  Glaube - Sitte - Heimat  -------------

Text und Bild:Klaus Bruch

Anordnung der Stadt Solingen für den Schießstandbetrieb, gültig ab 31. Oktober 2020 bis 30. November 2020

St. Seb. Schützenbruderschaft       

 

Solingen - Ohligs e.V.

 

Mitglied im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V.
Ordnungs-Nr.: 30502 Bezirk Bergisch-Land

 

Brudermeister Hermann-Josef Gretges, Bicksfeld 22, 42699 Solingen
_________________________________________________________________________________

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Partner im Sport,


da für Solingen aktuell ein Inzidenzwert von 283,8 festgestellt wurde, hat der Verwaltungsvorstand der Stadt Solingen beschlossen, dass bereits ab Samstag, den 31. Oktober 2020 der organisierte Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen bis zum 30. November 2020 nicht mehr stattfinden darf.
Ab dem 31. Oktober 2020 bleiben weiterhin erlaubt

  •  der Individualsport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen
      Hausstandes
  •  der Spiel- und Trainingsbetrieb im Berufs- bzw. Profisport

Über die Auswirkungen der Neufassung der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung werden Sie in der kommenden Woche gesondert informiert.
Ich bitte dringend um Kenntnisnahme und umgehende Weitergabe dieser Information an alle entsprechenden Personen in Ihrem Verein.
Bei Fragen oder Anmerkungen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Horst Schulten Stadtdienstleiter

 

Klingenstadt Solingen · Sport und Freizeit · Bonner Straße 100 · 42697 Solingen · Germany
Fon: +49 212 290 - 2315 · Fax: +49 212 290 - 2783 · Mobil: +49 175 729 9949 www.solingen.de